Rainhard Fendrich

Drei Jahre sind seit dem letzten Studioalbum von Rainhard Fendrich vergangen. Mit seiner neuen Single „Burn Out“ liefert die österreichische Musiklegende schon jetzt einen ersten Vorgeschmack auf sein neues Album „Starkregen".

In den 80er-/90er-Jahren war er europaweit mit „Macho, Macho“ an der Spitze der Hitparaden, schrieb bis heute unsterbliche Gassenhauer wie „Es lebe der Sport“, „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ oder die heimliche österreichische Nationalhymne „I`m from Austria“. Der Wiener ist der geborene Entertainer, ob als Moderator verschiedener TV-Shows, als Schauspieler oder als Sänger auf der Bühne – seinem spitzbübischen Charme und der Stimme mit der kleinen Prise Wiener Dialekt kann man sich nur schwer entziehen. Aber warum auch, wenn man so herrlich eintauchen kann in seine inzwischen wirklich beachtliche Sammlung aus Songklassikern, die es nicht umsonst auf die Musicalbühne in Wien in dem unglaublich erfolgreichen „I`m from Austria – Das Musical mit den Hits von Rainhard Fendrich“ geschafft haben. Mal humorvoll, oft ironisch, gerne melancholisch, manchmal nachdenklich, aber immer authentisch, voller Leidenschaft und vor allem mit Haltung..


TERMIN

09.08.2021

BEGINN

20:00 UHR

ORT

Steinbruch St. Margarethen


top↑

a story about respect - the musical



Ein einzigartiges Open-Air- Event im Steinbruch St. Margarethen, mit einer berührenden Geschichte, eindrucksvollen Choreografien und einem imposanten Bühnenbild.

Die Kraft und das Feuer, das hinter den Welthits von Aretha Franklin, Tina Turner, Janis Joplin und Christina Aguilera steckt, animieren diese Frauen. Sie fordern ein selbstbestimmtes Leben und Respect – Aktuell wie nie!

Emotional, packend und unvergesslich: Genießen Sie die Weltpremiere des mitreißenden Musicals „A Story About Respect“! Lassen Sie sich von DEN Musicalstars in die 50er und 60er Jahre entführen und erleben Sie den gesellschaftlichen Wandel von damals bis heute. Entdecken Sie zusammen mit sechs starken Frauen, was sich in den letzten Jahrzehnten verändert hat und was Freundschaft, Liebe und Frausein ausmacht.


HANDLUNG

In einer Polit-Talk Show kommt es zur Eskalation. Sechs Freundinnen verlieren die Nerven und werden gegenüber einem Politiker, der auch als Gast eingeladen war, handgreiflich. Sie flüchten, werden gefasst und kommen vor Gericht.

In den sehr persönlichen Gesprächen erfährt der Richter mehr über die Schicksale, die den Freundinnen widerfahren sind. Er erkennt, wieviel Kraft hinter dem Kampf um Respekt und Gleichberechtigung für Minderheiten, dieser sechs so unterschiedlichen Frauen steckt. Immer wieder wird ihre Geschichte durch Traumsequenzen, Sehnsüchte und Real Storys unterstrichen. Um sie besser zu verstehen, laden sie den Richter in ihre Revueshow ein. Was dann passiert, ändert den Fortgang der Geschichte komplett.


CAST

  • Tertia Botha (Bekannt aus Bodyguard, Sister Act)
  • Yngve Gasoy-Romdal (Bekannt aus der Welturaufführung von Mozart)
  • Maya Hakvoort (Bekannt aus unzähligen Musical Produktionen ua. Elisabeth)
  • Missy May (Bekannt als Sängerin, Moderatorin und Musicaldarstellerin)
  • Sidonie Smith (Bekannt aus Sister Act, Jesus Christ Superstar)
  • Roberta Valentini (Bekannt aus Elisabeth, Wicked, Ghost- Nachricht von Sam)
  • Lynne Ann Williams (Bekannt aus Der kleine Horrorladen, Chicago)

Sowie ein ganz spezieller Überraschungsgast!


SPIELZEIT

20.08. - 05.09.2022

VERANSTALTER/INFORMATION

astoryaboutrespect.at

ORT

Steinbruch St. Margarethen, Ruffinibühne


25.08.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
26.08.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
27.08.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
28.08.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
31.08.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
01.09.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
02.09.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm
03.09.2022, 20:00 Uhr Tickets Programm


Anreise Busshuttle


Für Anreisende aus Wien oder Eisenstadt ist ein klimatisiertes Shuttlebus-Service am Tag der Veranstaltung eingerichtet.


Ab/bis Wien Oper

Abfahrt jeweils um 16.30 Uhr, Oper Wien

Preis: € 28 pro Person


Ab/bis Wien Erdberg

Abfahrt jeweils um 17.15 Uhr, Vienna International Busterminal, U3 Erdberg

Preis: € 28 pro Person


Ab Eisenstadt

Abfahrt jeweils um 18:00 Uhr, Bushaltestelle Intersport, Ruster Straße 146, 7000 Eisenstadt

Preis: € 15 pro Person


Busshuttle buchbar im Ticketbüro pan.event oder online auf www.panevent-tickets.at


top↑