PREMIERE

13.07.2022

BEGINN

20:30 Uhr

ORT

Steinbruch St. Margarethen


DAUER

ca. 2:45 Stunden (inkl. Pause)

HANDLUNG

Babylon zu biblischen Zeiten. Im Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonischen König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Er knechtet die Hebräer und verspottet ihren Glauben. Als Nabuccos Lieblingstochter Fenena sich aus Liebe zum jüdischen Prinzen Ismael nicht nur mit den Israeliten solidarisiert, sondern sogar ihren Glauben annimmt, wittert ihre ältere Schwester Abigail die Chance einer Palastrevolte. Sie will sich an ihrer verhassten Schwester und an dem Prinzen, den auch Abigail begehrt, rächen. Voller Hochmut erhebt sich Nabucco zum Gott, um in alle Ewigkeit verehrt zu werden. Ein Blitz schlägt in den Palast, der größenwahnsinnige König fällt in geistige Umnachtung, und die machtbesessene Abigail greift nach der Krone. Niemand außer Nabucco weiß, dass Abigail unedler Abstammung ist – und so schickt sich die vermeintliche Prinzessin an, alle Spuren ihrer Geschichte zu verwischen. In einem wahren Vergeltungsrausch will Abigail ihre Familie und das ganze israelische Volk vernichten. Den Hebräern bleibt nichts als Hoffnung...


„Va, pensiero, sull'ali dorate – Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln...“ - genau von dieser unverbrüchlichen Hoffnung des Volkes Israel singt der berühmte Gefangenenchor, der Giuseppe Verdi über Nacht weltberühmt gemacht hat. In kraftvollen Bildern und einprägsamen Melodien schildert das noch junge Genie der italienischen Oper diese ergreifende Geschichte über Verzweiflung und Hoffnung, Größenwahn, Hass, Vergeltung, Geschwisterzwist, übergroße Liebe und unerschütterlichen Glauben. Bei allem politischen Hintergrund widmet sich Verdi in „Nabucco“ in erster Linie der detaillierten Charakterzeichnung seiner Figuren und ihren archetypischen Beziehungen zueinander. Mit König Nabucco entwirft er das faszinierende Portrait eines Machtbesessenen, der hoch aufsteigt, kolossal stürzt und schließlich geläutert wird. Mit der vom Ehrgeiz zerfressenen Abigail beginnt Verdi seine lange Reihe tragisch zerrissener Frauengestalten, die an sich selbst und am Leben scheitern. Der Steinbruch St. Margarethen mit seinen herben Schluchten und sanften Anhöhen bietet das ideale Umfeld für diese dramatische Geschichte wahrhaft biblischen Ausmaßes.

.



termine

13.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
14.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
15.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
16.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
21.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
22.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
23.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
28.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
29.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
30.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
31.07.2022, 20:30 Uhr Tickets
04.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
05.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
06.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
11.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
12.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
13.08.2022, 20:00 Uhr Tickets
14.08.2022, 20:00 Uhr Tickets

PREISE

Kategorie Normalpreis
K1 119,00
K2 96,00
K3 78,00
K4 58,00
K5 43,00
K6 146,00
K7 132,00
K8 71,00


ERMÄSSIGUNGEN

Diese sind ausschließlich im Ticketbüro pan.event unter T +43 2682 65 0 65 oder tickets@panevent.at buchbar und können nicht kombiniert werden.

  • Schüler, Studenten und Lehrlinge (bis 26 Jahre)
    - 30 % für Karten in den Kat. 1 bis 5
  • Menschen mit Handicap
    -50 % für die laut Saalplan designierten Rollstuhlplätze in den Kat. 1-4
  • Ö1-Clubmitglieder
    - 10 % Ermäßigung in den Kat. 1 bis 5
  • ÖAMTC- & ARBÖ-Mitglieder
    -12 % Ermäßigung in den Kat. 1 bis 5



top↑

opernlounge

DIE BÜHNE FÜR IHRE REPRÄSENTATIVE VERANSTALTUNG

Die atemberaubende Bühnenkulisse und der Glamour moderner Gastronomiearchitektur bilden den perfekten Rahmen für Ihr persönliches VIP-Event. Heißen Sie Familie, Freunde, Geschäftspartner, Kunden oder Mitarbeiter in einem für Sie reservierten Teil der Opernlounge willkommen. Präsentation und Ambiente ermöglichen ein individuelles Branding, Beschilderung mit Ihrem Logo, Auflegen von Werbemitteln etc. (Verrechnung nach Aufwand). Die Adaptierung erfolgt in Absprache mit dem Organisationsbüro.

In der Opernlounge vereinen sich Kunst, Kulinarik und Gesellschaft in exquisiter Weise zu einem Fest für alle Sinne.

Die Packages für 2022 werden in Kürze veröffentlicht!



KARTENSERVICE

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Wunschplätze!

Ticketbüro Eisenstadt

pan.event GmbH

T: +43 2682 65 0 65

F: +43 2682 65 0 65 888

Esterházyplatz 4

A-7000 Eisenstadt

E: tickets@panevent.at

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr

top↑

Bühnenführung

Ein Blick hinter die Kulissen

Beeindruckende Bühnenbilder und opulente Spezialeffekte bereiten unseren Besuchern seit Jahren unvergessliche Opernabende im Steinbruch St. Margarethen. Werfen Sie einen Blick über die Schulter des Bühnenbildners und gewinnen Sie einen Eindruck über den Ablauf und die Technik hinter den Kulissen. Außerdem können Sie in die Geschichte rund um „Nabucco“ eintauchen.


Termine: an jedem Aufführungstag (außer Premiere)

Beginn Juli: 19.15 Uhr | 19.45 Uhr
Beginn August: 18.45 Uhr | 19.15 Uhr
Dauer: ca. 30 Minuten
Preis: € 7 pro Person
Treffpunkt: vor dem Shop im Foyerpark im Steinbruch St. Margarethen

top↑

freunde der oper

190121_FrSQ_FOP_860x440px.jpg

Genießen Sie als Mitglied im Verein "Freunde der Oper" attraktive Vorteile für die Oper im Steinbruch St. Margarethen.

Seien es Vorzugsrechte beim Kartenkauf, regelmäßige Informationen zu Programm und Veranstaltungen oder die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der jeweiligen Produktion zu werfen – als "Freund der Oper" sind Sie immer ein Stück näher am Geschehen.

Wir freuen uns darauf, Sie willkommen zu heißen!


top↑

anreise busshuttle

Für Anreisende aus Wien oder Eisenstadt ist ein klimatisiertes Shuttlebus-Service am Tag der Veranstaltung eingerichtet.



Ab/bis Wien Oper

Abfahrt jeweils um 16.45 Uhr, Vienna Welcome Center, Operngasse 8, 1010 Wien

Preis: € 32 pro Person



Ab/bis Wien Erdberg

Abfahrt jeweils um 17.30 Uhr, Vienna International Busterminal, U3 Erdberg

Preis: € 32 pro Person



Ab Eisenstadt

Abfahrt jeweils um 18:25 Uhr, Bushaltestelle Intersport, Ruster Straße 146, 7000 Eisenstadt

Preis: € 19 pro Person


Rückfahrt nach Vorstellungsende



Busshuttle buchbar im Ticketbüro pan.event oder online auf operimsteinbruch.at


Kurzfristige Buchungen sind nur über Eventbus direkt möglich:


Blagus Tour GmbH

Richard-Strauss-Straße 32

1230 Wien

T+43 5 50655





ANReise Privat

Zum Google-Routenplaner

DATEN FÜR GPS-NAVIGATIONSGERÄT

7062 St. Margarethen | Römersteinbruch 1 | Koordinaten: N 47.802029 / E 16.636369

WEB_Oper_Anfahrtsplan_von Linz.jpg
A2 Richtung Graz - beim Knoten Guntramsdorf wechseln auf A3 Richtung Eisenstadt/Neusiedler See - Ausfahrt Eisenstadt Süd, im Anschluss rechts auf B52 Richtung St. Margarethen - im folgenden Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und Straßenverlauf folgen - im Kreisverkehr am Ortsende von St. Margarethen die zweite Ausfahrt nehmen - beim grünen Hinweisschild zum Festivalgelände links abbiegen. Sie haben Ihr Ziel erreicht.
A2 Richtung Wien - beim Knoten Wiener Neustadt wechseln auf S4 Richtung Eisenstadt/Mattersburg - beim Knoten Mattersburg wechseln auf S31 Richtung Eisenstadt/Sopron - Ausfahrt Eisenstadt Süd, im Anschluss rechts auf B52 Richtung St. Margarethen - im folgenden Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und Straßenverlauf folgen - im Kreisverkehr am Ortsende von St. Margarethen die zweite Ausfahrt nehmen - beim grünen Hinweisschild zum Festivalgelände links abbiegen. Sie haben Ihr Ziel erreicht.
beim Knoten Steinhäusl wechseln auf A21 Richtung Wien Süd/Graz - beim Knoten Vösendorf wechseln auf A2 Richtung Eisenstadt/Graz wechseln - beim Knoten Guntramsdorf wechseln auf A3 Richtung Eisenstadt/ Neusiedler See - Ausfahrt Eisenstadt Süd nehmen, im Anschluss rechts auf B52 Richtung St. Margarethen - im folgenden Kreisverkehr zweite Ausfahrt nehmen und Straßenverlauf folgen - im Kreisverkehr am Ortsende von St. Margarethen zweite Ausfahrt nehmen - beim grünen Hinweisschild zum Festivalgelände links abbiegen. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

PARTNER

EB-Logo_4c_pos.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-Krone.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-ORF.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-WienerStaedt.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-Gour.jpg
golserweb.jpg
RQweb.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-Pago.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-OE1Club.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-StM.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-dstm.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-Denzel.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-WG.jpg
OiS_KoopLogos_820x260px-PanN.jpg
top↑