tabtest_iteminfo_header

Die Oper im Steinbruch im Zeichen der guten Sache

Requisitenverkauf für den guten Zweck

19.08.2019

Die Opernsaison ist vorbei, doch Sie können nun exklusiv Ihr ganz spezielles Erinnerungsstück an „Die Zauberflöte“ erwerben! Am Samstag, dem 24. August, werden von 10.00 - 16.00 Uhr am Gelände der Oper im Steinbruch Bühnendeko, Kostüme und Requisiten der diesjährigen Produktion sowie Kostümteile der Produktionen aus den Jahren 2016 („Liebestrank“) und 2017 („Rigoletto“) zum Verkauf angeboten. Der Erlös kommt dem Verein VisFontis zugute. Dieser unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche im mittel- und osteuropäischen Raum.

Mehr Informationen zum Verein VisFontis unter www.visfontis.net.


Alle Details zum Requisiten-Verkauf:

24. August 2019, von 10.00 - 16.00 Uhr

Gelände der Oper im Steinbruch

Zugang über den Backstage-Eingang (grüne Türe rechts vor dem Abgang).

Parkmöglichkeit am großen Parkplatz.

Nur Barzahlung möglich.


Hinweis: Der Reinerlös dieser Aktion kommt Institutionen in Ungarn, Rumänien und der Slowakei zugute, die sich für Kinder und Jugendliche aus einem sozial benachteiligten Umfeld einsetzen und deren Bildung und Talente fördern. Der Erlös wird als Spende durch die Stiftung VisFontis an die Institutionen übergeben. Unter dem Motto „Toleranz überwindet Grenzen!" hebt die 2015 ins Leben gerufene Stiftung VisFontis Institutionen hervor, die sich durch soziales Engagement und erfolgreiche Arbeit ausgezeichnet haben.


PRESSEINFORMATION:

Barbara Wagner-Gmeiner

presse@arenaria.at

presse@esterhazy.at

+43 2682 63004-410

www.operimsteinbruch.at