classic_esterhazy_schwarz_weiss.png
junho_you_9 Copyright Balmer & Dixon.jpg

JunHo You


JunHo You wurde 1980 in Seoul geboren und begann dort seine musikalischen Studien, die er ab 2006 in Deutschland an der Hochschule für Musik und Theater in München fortsetzte und 2010 mit Auszeichnung abschloss. JunHo You ist Preisträger mehrerer namhafter Wettbewerbe. Seit der Spielzeit 2011/2012 ist er Ensemblemitglied der Volksoper Wien. Dort singt er sehr erfolgreich das Mozartfach als Tamino, Ferrando und Don Ottavio, aber auch das leichtere italienische Fach mit Alfredo, Fenton, Rinuccio und Almaviva.

JunHo You gastierte u.a. in Innsbruck als Edgardo (Lucia di Lammermoor), als Rodolfo (La Bohème) in Osnabrück sowie als Walther von der Vogelweide (Tannhäuser) an der Frankfurter Oper. Bereits seit vielen Jahren ist JunHo You in seiner Paraderolle als Tamino regelmäßiger Gast an der Semperoper Dresden. Darüber hinaus war JunHo You auch mehrfach mit Anna Netrebko in Tschaikowskis Iolanta auf Europa-Tour und trat mit ihr dort in allen großen Konzertsälen wie z.B. in Paris, Madrid, London, München, Berlin, Wien, Amsterdam, Luzern, Kopenhagen und Monte Carlo auf.

Zukünftige Aufgaben an der Wiener Volksoper umfassen u.a. erneut Tamino, Steuermann (Der fliegende Holländer), Don Ottavio, Alfredo und Marquis von Chateauneuf (Zar und Zimmermann). Weiters wird er unter Christian Thielemann bei den Salzburger Osterfestspielen 2021 in Puccinis Turandot als Pong zu erleben sein.

JunHo You arbeitet regelmäßig mit Dirigenten wie Ulf Schirmer, Michael Hofstetter, Julia Jones, Ingo Metzmacher, Friedrich Haider, Emmanuel Villaume oder Constantin Trinks zusammen. Neben der Oper ist JunHo You ein sehr engagierter Konzertsänger mit Engagements u. a. bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen, in der Tonhalle Zürich, der Victoria Hall in Genf, der Alten Oper Frankfurt oder im Wiener Musikverein.